Wozu intelligente Versandregeln? Die E-Commerce-Logistik kann zu den zeit- und kostenintensivsten Aufgaben eines E-Commerce Business gehören. Von der Kommissionierung der Ware über die Wahl eines passenden Versandpartners und die geeignete Versandmethode bis zum Verpacken der Produkte, dem Druck der Versandetiketten und dem tatsächlichen Versand der Bestellung ist es ein langer Weg.

Das alles ist sehr zeitaufwendig und erfordert Personalressourcen, damit sichergestellt ist, dass jeder Auftrag korrekt ausgeführt wird. Die manuelle Ausführung all dieser Arbeitsschritte birgt jedoch auch ein höheres Fehlerrisiko, was zu unzufriedenen Kunden und hohen Kosten für die Behebung dieser Fehler führen kann.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Möglichkeiten zur Automatisierung Ihrer Auftragsabwicklung mit den intelligenten Versandregeln von Sendcloud.

Wir erläutern dazu die folgenden Punkte:

Intelligente Versandregeln: Sparen Sie Zeit und verbessern Sie die Fehlerquote!

Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Versandoptionen - Einführung

Als Onlinehändler gibt es viele Situationen, in denen manuelle administrative Änderungen an Bestellungen erforderlich werden, um Bestellungen korrekt versenden zu können.

Zu den häufigsten Änderungen, die Sie an einer Bestellung vornehmen müssen und die sehr zeit- und kostenintensiv sind, gehören:

  • Die Änderung des Versandanbieters oder der Versandmethode aus verschiedenen Gründen, etwa aufgrund der Lieferanschrift der Bestellung, des Gewichts, der Größe oder der vom Kunden gewünschten Dienstleistung
  • Sicherstellen, dass die Bestellung vom richtigen Ort aus aufgegeben wird (etwa aufgrund des Bestimmungs- oder Lagerorts des Pakets)
  • Hinzufügen einer Versicherung für Aufträge mit höherem Wert
  • Es gibt noch viele weiter Gründe ‒ wie Sie sicher wissen, oder …?

Durch die Automatisierung dieses Prozesses muss Ihr Team keine Zeit mehr für die manuelle Überprüfung und Änderung einzelner Bestellungen aufwenden. Es wird dann automatisch sichergestellt, dass bei der Bearbeitung der Bestellung die korrekten Optionen Anwendung finden.

Auf diese Weise muss Ihr Team die Produkte nur noch kommissionieren, verpacken und die Versandetiketten drucken. Es muss sich nicht mehr um den korrekten Versand kümmern. Sendcloud bietet Ihnen intelligente Versandregeln zur Automatisierung Ihrer Auftragsabwicklung.

Was sind intelligente Versandregeln?

Mit den intelligenten Versandregeln von Sendcloud können Sie einen Teil Ihres Versandprozesses automatisieren. Bei diesen handelt es sich um automatische Regeln mit vordefinierten Bedingungen. Die daraus resultierenden Vorgänge können während der Bestellungsbearbeitung im System angewendet werden.

Auf diese Weise müssen Sie als Einzelhändler bei Bestellungen keine manuellen Änderungen mehr vornehmen, bevor diese verarbeitet werden. Intelligente Versandregeln bieten für Onlineshops und Onlinehändler große Vorteile in verschiedensten Versandsituationen. Bei korrekter Anwendung können intelligente Versandregeln Onlinehändlern nicht nur Zeit und Geld sparen, sondern auch Fehler verhindern.

Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Versandoptionen

Erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen, wie Einzelhändler mit intelligenten Versandregeln Zeit bei der Auftragsabwicklung sparen können.

Intelligente Versandregeln: Beispiele aus der Praxis

Produktangebot

Ein Sendcloud-Nutzer hat nur vier intelligente Versandregeln für alle Produkte, die er anbietet. Mit diesen vier Versandregeln stellt er sicher, dass seine Waren mit der korrekten Versandmethode und dem passenden Versandpartner verschickt werden.

Für jede Versandregel werden die passenden Artikelnamen sowie die entsprechende Versandmethode festgelegt. Bei der Bestellungsbearbeitung prüfen die intelligenten Versandregeln, welche Artikel in der Bestellung enthalten sind, und wählen automatisch die jeweils passende Versandmethode aus.

Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Produkte

Dank dieser äußerst effizienten Nutzung der intelligenten Versandregeln müssen die Artikel einer Bestellung nicht mehr manuell geprüft werden, um die korrekte Versandmethode anzuwenden.

Intelligente Versandmethoden sind für Einzelhändler von besonderem Nutzen. Zum Beispiel, wenn viele Produkte mit unterschiedlicher Größe oder Gewicht verkauft werden, die daher eine unterschiedliche Versandmethode erfordern.

Internationaler Versand

Wie geschildert, können intelligente Versandmethoden auch sehr sinnvoll sein, um Artikel mit verschiedenen Versandpartnern und Versandmethoden in mehrere Länder zu versenden. Oder wenn Sie Sendungen von verschiedenen Orten verschicken, wie z. B. von Lagerhäusern in unterschiedlichen Ländern.

Ein anderer Onlinehändler, der seine Produkte mit Sendcloud versendet, verwendet 27 verschiedene intelligente Versandregeln für internationale Sendungen. Diese Versandregeln stellen sicher, dass bei der Lieferung einer Bestellung in ein bestimmtes Land immer der am besten geeignete Versandpartner und die am besten geeignete Versandmethode ausgewählt und genutzt werden. 

Versandregeln sehen meistens ungefähr so aus:

  • Wenn „Bestimmungsland Ist“ Germany (BEDINGUNG), dann „Versenden mit“ DPD Classic (AKTION)
Österreich: Intelligente Versandregeln - Einfache Regel

Sie können auch zusätzliche Bedingungen wie z. B. das Gewicht oder die Größe hinzufügen, um den Service weiter zu verfeinern;

  • Wenn „Bestimmungsland Ist“ Germany (BEDINGUNG 1) UND „Gewicht Größer als“ 20 kg (BEDINGUNG 2), dann „Versenden mit“ UPS Standard 20-30kg  (AKTION)
Österreich: Intelligente Versandregeln - Zwei Regeln

Auch hier fällt keine Zeit dafür an, den Bestimmungsort der Bestellung zu überprüfen und dann manuell die richtige Versandmethode hinzuzufügen.

Eigenes Sortiment

Der niederländische Onlineshop E-carnavalskleding.nl verwendet intelligente Versandregeln etwa, um einen reibungslosen Abholprozess für Kunden zu bieten. Wenn ein Kunde seine Bestellung in einem Lager oder im stationären Handel abholen möchte, kann er im Checkout „Abholung“ wählen.

E-carnavalskleding.nl verwendet die folgende Versandregel:

  • Wenn „Checkout Versandmethode Ist“ Pick-Up (BEDINGUNG), dann „Versenden mit“ Unstamped letter (AKTION).

Ein „Unstamped letter“ (zu Deutsch: unfrankierter Brief) ist ein Versandetikett, auf dem nur die Zustelldaten des Empfängers (Name, Adresse usw.) angegeben sind.

Da der Kunde das Paket abholt, ist kein bezahltes Versandetikett erforderlich. Mit dem unfrankierten Brief ist sofort klar, dass dieses Paket zur Abholung vor Ort bestimmt ist und nicht für den Versand überprüft werden muss. Der Logistikprozess kann dann ohne den Versand fortgesetzt werden. Darüber hinaus ist es hilfreich, dass alle Daten korrekt auf dem Paket vermerkt werden, damit das Paket bei Ankunft des Kunden schnell gefunden und ausgehändigt werden kann.

Intelligente Versandregeln bei verschiedenen Marken und Onlineshops

Wenn Sie verschiedene Marken führen oder in unterschiedlichen Onlineshops verkaufen, helfen intelligente Versandregeln dabei, alles klar voneinander zu trennen, ohne dabei den Prozess zu verlangsamen.

Beispiel: Ein Onlinehändler führt mehrere Shops unter demselben Sendcloud-Konto. Jeder Onlineshop hat einen anderen Namen (mit einem anderen Branding) und wird daher auf andere Weise integriert. Der Versand findet jedoch für alle Shops vom gleichen Lagerhaus aus statt.

Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Shops

Der Onlinehändler hat für jeden seiner Onlineshops eine intelligente Versandregel erstellt:

Wenn „Integration Ist“ Triple Vision Store (BEDINGUNG), dann „Versand mit Adresse“ Triple Vision.

Durch die intelligenten Versandregeln kann so jede Marke aufgrund ihres Versandetiketts von den anderen unterschieden werden.

Wie werden intelligente Versandregeln angewandt?

Eine Versandregel besteht aus einer oder mehreren Bedingung/en und Aktion/en.

Bedingungen

In einer Bedingung wird festgelegt, ob die intelligente Versandregel auf die Bestellung angewandt wird.

Die Bedingungen sind in drei Kategorien eingeteilt:

Text, Zahl und Eigenschaft.

Grundsätzlich ist es die Bedingung, die bei einem Bestellprozesses spezifische Änderungen erfordert. So beispielsweise, wenn eine Bestellung schwerer ist als ein bestimmter Standardwert oder die Versandbedingungen für ein bestimmtes Land definiert werden sollen.

Sie können in einer intelligenten Versandregel mehr als eine Bedingung definieren. Zudem können Sie auch festlegen, ob ein Auftrag alle Bedingungen der Versandregel erfüllen muss, damit die Regel angewendet wird oder ob für die Zuweisung der Versandregel nur eine der erforderlichen Bedingungen erfüllt sein muss (mehr dazu später in diesem Artikel).

Aktionen

Die Aktionen der Versandregel sind die Resultate bzw. die Änderungen, die im Versandprozess aufgrund der Bedingungen vorgenommen werden müssen. Mit der Aktion können etwa der Versandpartner für eine Bestellung geändert oder eine Versicherung hinzugefügt werden.

Sie können nicht nur mehrere Bedingungen zu Ihrer intelligenten Versandregel hinzufügen, sondern auch mehrere Aktionen. Sobald die Bedingungen erfüllt sind, wird jede Aktion ausgeführt.

Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Versandoptionen - Beispiel einer Aktion

Anwendung der intelligenten Versandregeln

Wie werden intelligente Versandregeln angewandt? Sobald eine von Ihrem Onlineshop eingehende Bestellung in Sendcloud verarbeitet wird, durchläuft die Bestellung automatisch die intelligenten Versandregeln, die Sie dort definiert haben.

Wenn die Bestellung die Bedingung(en) der Versandregel(n) erfüllt, wird/werden die Aktion/en automatisch ausgeführt. Das bedeutet, dass der Auftrag bereits bearbeitet wird, wenn Sie die Versandetiketten drucken. Die Bestellung wird automatisch dem geeigneten Versandpartner zugewiesen, aus dem richtigen Lager versandt und, falls erforderlich, entsprechend versichert.

Do-It-Yourself: Praktische Tipps, wie Sie intelligente Versandregeln erstellen

Die Beispiele in diesem Artikel sind nur eine Auswahl der vielseitigen Möglichkeiten, die Ihnen mit intelligenten Versandregeln offenstehen. Wir hoffen, dass wir Sie motivieren können, „intelligenter“ zu versenden und so wertvolle Zeit zu sparen.

Mit den folgenden Anweisungen können Sie sofort mit der Automatisierung Ihrer Auftragsabwicklung beginnen!

Über das Menü mit den Einstellungen gelangen Sie zu den intelligenten Versandregeln. In der Übersicht werden alle bereits definierten und aktiven intelligenten Versandregeln angezeigt. Hier können Sie entweder eine neue intelligente Versandregel erstellen oder eine bestehende intelligente Versandregel löschen und bearbeiten. Zudem lassen sich hier auch die Reihenfolge für die Anwendung der verschiedenen Versandregeln definieren.

Das Erstellen einer intelligenten Versandregel ist sehr einfach: Benennen Sie die Regel, wählen Sie dann die Bedingung(en) und entsprechenden Aktion(en). Nun möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über alle Möglichkeiten geben, die Ihnen bei der Definition Ihrer intelligenten Versandregel mit Aktionen zur Verfügung stehen. Lernen Sie, Schritt für Schritt eine intelligente Versandregel zu erstellen: 

Wählen Sie eine der folgenden „IF“-Bedingungen aus:

  • Integration (Eigenschaft) ‒ eine der Integrationen, CMs oder andere, mit Sendcloud verbundene Anwendungen
  • Artikelname (Text) ‒ Name des bestellten Artikels
  • Artikel SKU (Text) ‒ die Stock Keeping Unit (Lagerhaltungseinheit) besteht aus einer alphanumerischen Kombination von ca. acht Zeichen. Die Zeichen sind ein Code für den Preis, die Produktdetails und den Hersteller.
  • Bestellnummer (Zahl) ‒ Referenznummer der importierten Bestellung
  • Bestellstatus (Eigenschaft) ‒ Auftragsstatus in der Integration
  • Anzahl der Artikel (Zahl) ‒ Menge des/der Artikel(s) in der Bestellung
  • Bestellwert (Zahl) ‒ Wert des/der Artikel(s) in der Bestellung
  • Absenderadresse (Eigenschaft) ‒ Versandadresse des Händlers
  • Bestimmungsland (Eigenschaft) ‒ Bestimmungsland der Bestellung
  • Checkout Versandmethode (Text) ‒ Bezeichnung der während des Checkouts gewählten Versandmethode. Diese Methoden werden vom Händler direkt in der Integration angewendet und durch intelligente Versandregeln mit Sendcloud verbunden
  • Gewicht (Zahl) ‒ das Gewicht der Bestellung

Nun können Sie die Bedingungen festlegen. Dabei haben Sie folgende Optionen:

Zahl

Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Versandoptionen - Kategorie Zahl

Eigenschaft

Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Versandoptionen - Kategorie Eigenschaft

Text

Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Versandoptionen - Kategorie Text

Sobald Sie Ihre Bedingung(en) für die intelligente Versandregel festgelegt haben, müssen Sie die Aktion(en) auswählen. Folgende Auswahlmöglichkeiten haben Sie dabei:

  • Sendung versichern bis ‒ Betrag, zu dem Sie die Bestellung versichern möchten
  • Versand mit Adresse ‒ Geben Sie den Absender ein (Warenlager Ihres Onlineshops), von dem Sie die Bestellung versenden möchten.
  • Versenden mit ‒ gewünschte Versandmethode
  • Festgelegtes Gewicht ‒ gewünschtes Standardgewicht eines Pakets
Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Versandoptionen - Auswahl des Versands

So einfach können Sie mit Sendcloud Ihre Auftragsabwicklung automatisieren! Aber lesen Sie bitte noch den Artikel zu Ende. Es gibt noch einige Aspekte, die wir Ihnen ebenfalls erläutern möchten, damit Sie intelligente Versandregeln bestmöglich für sich nutzen können!

Intelligenten Versandregeln: Das sollten Sie unbedingt beachten!

Die Reihenfolge Ihrer intelligenten Versandregeln

Ihre intelligenten Versandregeln werden in der Reihenfolge angewandt, in der Sie diese in der Übersicht der intelligenten Versandregeln aufgeführt haben. Regeln, die in der Übersicht weiter unten stehen, überschreiben also weiter oben stehende Regeln. Die letzte Versandregel der Liste wird immer auch als letzte angewandt.

Bitte wählen Sie die Reihenfolge Ihrer intelligenten Versandregeln sorgfältig aus und stellen Sie sicher, dass keine Aktionen durch weiter unten stehende Versandregeln aufgehoben werden.

Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Versandoptionen - Mehrere Länder

Betrachten wir kurz eines unserer zuvor genannten Beispiele:

  • Wenn „Bestimmungsland Ist“ Germany (BEDINGUNG), dann „Versenden mit“ DPD Classic (AKTION)
  • Wenn „Bestimmungsland Ist“ Germany (BEDINGUNG 1) UND „Gewicht Größer als“ 20 kg (BEDINGUNG 2), dann „Versenden mit“ UPS Standard 20-30kg (AKTION)

Die Versandregeln in diesem Beispiel sollten idealerweise in der genannten Reihenfolge aufgelistet sein, damit Bestellungen, die nach Deutschland versendet werden UND schwerer als 20 kg sind, auch mit dem korrekten Versandpartner verschickt werden (UPS Standard 20-30kg).

Würde die Reihenfolge der Versandregeln vertauscht, würde die Versandregel mit derjenigen Bedingung, die das Gewicht betrifft, überschrieben. Die Bestellung würde dann unabhängig vom Gewicht mit DPD Classic verschickt, da beide Regeln die Bedingung „Bestimmungsland Ist Germany“ enthalten.

Bedingungen: ALLE oder EINES

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Option „Bedingungen einschließen, auf die mindestens eines der folgenden Merkmale zutrifft“ auszuwählen. Um diese Regel anzuwenden, müssen für die Anwendung bei der Bestellung alle Bedingungen der intelligenten Versandregel erfüllt sein.

Zum Beispiel: Wenn Sie nachfolgende Regel mit „Bedingungen einschließen, auf die mindestens eines der folgenden Merkmale zutrifft“ definieren, müsste die Bestellung den Bestimmungsort Deutschland haben UND mehr als 20 kg wiegen, um mit UPS Standard 20-30kg verschickt zu werden.

  • Wenn „Bestimmungsland Ist“ Germany (BEDINGUNG 1) UND „Gewicht Größer als“ 20 kg (BEDINGUNG 2), dann „Versenden mit“ UPS Standard 20-30kg (AKTION)
Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Versandoptionen - Mehrere Bedingungen deaktiviert

Wenn Sie jedoch „Bedingungen einschließen, auf die mindestens eines der folgenden Merkmale zutrifft“ nicht ausgewählt haben, wird die Bestellung nur mit UPS Standard 20-30kg versandt, sofern für die Bestellung eine der Bedingungen erfüllt wird.

  • Wenn „Bestimmungsland Ist“ Germany (BEDINGUNG 1) ODER „Gewicht Größer als“ 20 kg (BEDINGUNG 2), dann „Versenden mit“ UPS Standard 20-30kg“ (AKTION)
Österreich: Intelligente Versandregeln - Mehrere Versandoptionen - Mehrere Bedingungen aktiviert

Wie setzen Sie intelligente Versandregeln ein, um Ihre E-Commerce-Logisitk zu automatisieren und Zeit zu sparen? Haben Sie noch Fragen zur Anwendung der intelligenten Versandregeln? Dann hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder wenden Sie sich an unsere Customer-Success-Abteilung. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Leave a Reply